Intervallfasten 5/2 » Abnehmen leicht gemacht!

Das könnte Dich auch interessieren …

4 Antworten

  1. Heinz Schubsky sagt:

    Hallo, ich kann nur zustimmen. Im März 2013 habe ich das intermittierende Fasten entdeckt und die 5 zu 2 Methode umgesetzt, trotz meine Nacht- und Schichtarbeit. Die Wirkung war genial und mein Körper hat sich nach 12 Monaten von 90 kg auf 76 kg, von 32% Body Fat auf 21% modelliert. Das viszerale/Bauch fett ging zurück von 100 cm Bauchumfang auf 87 cm. Seit über 4 Jahren ist Intervallfasten mein Lebens- und Ernährungsstil. Mein Gewicht ist seit dieser Zeit konstant bei 75 kg und 17-18% Körperfett. Gesund bis ins hohe Alter, auch im Kopf, ist für mich das wichtigste, also meine Gesundheit, und alle anderen gesundheitlichen Folgen, die sich bei mir eingestellt haben. Und das macht unser Körper automatisch.
    Gruß
    Heinz Schubsky

    • Volker Zimmermann sagt:

      Hallo Heinz, wenn ich Sonntagabend gegen 19.00 Uhr das letzte Mal normal esse, wann kann ich dann frühestens wieder normal essen?
      Gruß
      Volker Zimmermann

  2. Silvia sagt:

    Hallo ,probiere das IF seit ein paar Tagen ,komme gut damit zurecht .Ich habe aber Probleme mit der Verdauung ,wenn ich morgens nichts esse . Kann ich da morgens oder spaet abends Flohsamenschalen nehmen ?Oder wird der Fastenprozeß beeinflusst ?

    • Intervall-Fasten.net sagt:

      Hallo Silvia. Vielleicht solltest Du Deinem Körper zunächst etwas Zeit geben – er wird sich anpassen und Deine Verdauung auch. Ansonsten wenn weiterhin Probleme bestehen und die Flohsamenschalen Dir helfen, kannst Du sie natürlich nehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr in Intervallfasten Special
intervallfasten 16 8
Intervallfasten 16/8 Guide für Einsteiger

Mit Intervallfasten 16/8 (auch intermittierendes Fasten 16/8 oder 8-Stunden-Diät genannt) einfach und unkompliziert abnehmen und nicht nur gesünder, sondern auch...

Schließen