Zink Kapseln » Wofür sind sie gut?

Zink Kapseln haben in den letzten Jahren einen regelrechten Hype erfahren.

Zink wird unter Fitness-Sportlern, gesundheitsbewussten- und immungeschwächten Menschen genommen. Doch was bringt die Einnahme wirklich und wofür ist Zink gut?

Zink – Was ist das?

zink kapseln wirkung

Zink ist ein Spurenelement, das nur in geringen Mengen in unserem Körper vorkommt und deshalb über eine gesunde Ernährung aufgenommen werden muss.

Zink ist überlebenswichtig für uns: Das Spurenelement ist an zahlreichen Stoffwechselvorgängen im Körper beteiligt und spielt für viele biochemische Vorgänge im menschlichen Organismus eine unersetzliche Rolle.

Für diese Körperfunktionen ist Zink besonders wichtig:

  • Zink wird für die Zellteilung benötigt
  • Das Spurenelement ist bedeutsam für Haut, Bindegewebe und Wundheilung
  • Immunsystem und Abwehrkräfte benötigen Zink
  • Zink wirkt (ähnlich wie OPC) antioxidativ

Zinkmangel verhindern

Zink Kapseln werden also gerne eingenommen, um die angesprochenen Körperfunktionen zu unterstützen.

Besonders bei einem Zinkmangel macht die zusätzliche Einnahme von Kapseln Sinn. Ein Mangel kann sich durch folgende Symptome ausdrücken:

  • Haarausfall, schlechte und rissige Haut, poröse Nägel
  • geschwächtes Immunsystem
  • geschwächte allgemeine Leistungsfähigkeit
  • Wachstumsstörungen bei Kindern
  • Appetitlosigkeit


Besonders bei Hautproblemen werden Zink Kapseln gerne unterstützend eingenommen, um Akne, Neurodermitis oder andere Hautkrankheiten zu lindern.

Tipp: Der durchschnittliche Tagesbedarf an Zink liegt zwischen 12 und 15 mg.

Doch wie kann ein Zinkmangel überhaupt entstehen?

Im Prinzip gibt es drei Szenarien, durch die ein Mangel an diesem wertvollen Spurenelement entstehen kann.

hoher Bedarf an ZinkZum Beispiel Schwangere und Stillende haben einen erhöhten Bedarf an Zink und können diesen durch Zink Kapseln ausgleichen.
hoher Verlust von ZinkAuch eine unausgewogene Ernährung, sowie eine vegane und vegetarische Ernährung können einen Mangel des Spurenelementes mitbringen.
geringe Aufnahme von ZinkAuch eine unausgewogene Ernährung, sowie eine vegane und vegetarische Ernährung können einen Mangel des Spurenelementes mitbringen.
Tipp: Vegetarier und Veganer nehmen vermehrt Phytinsäure auf, wodurch der Körper den Mineralstoff schlechter aufnehmen kann.

Lebensmittel mit Zink

Doch wozu überhaupt Zink Kapseln, gibt es nicht genug Lebensmittel, die das Spurenelement enthalten?

Die folgende Auflistung zeigt Dir einige Lebensmittel, die besonders reichhaltig an Zink sind. Nimmst Du ausreichend davon zu Dir, ist eine Einnahme von Zink Kapseln in den meisten Fällen nicht nötig.

  • Garnelen
  • Hülsenfrüchte
  • Rindfleisch
  • Vollkornprodukte
  • Emmentaler
  • Kichererbsen
  • Walnüsse


Du findest den Mineralstoff also sowohl in tierischen, als auch in pflanzlichen Lebensmitteln, weshalb eine Unterversorgung bei einer ausgewogenen Ernährung fast auszuschließen ist.

Gründe für Zink Kapseln

Dennoch macht es in einigen Fällen Sinn, extra Zink in Kapselform einzunehmen.

zink gegen pickel

  • Für ein starkes Immunsystem: Besonders in den Wintermonaten leiden viele Menschen unter einem schlechten Immunsystem. Zink pusht die Abwehrkräfte und sagt Erkältungen den Kampf an.
  • Für schöne Haut: Besonders Akne-Patienten schätzen die austrocknende und antibakterielle Wirkung.
  • Für den Muskelaufbau: Zink ist an der Zellteilung beteiligt und somit auch am Muskelaufbau. Das Spurenelement kann die Regenerationsphasen nach einer schweren Trainingseinheit verkürzen.

Zink Kapseln: Anwendung und Einnahme

Die Darreichungsformen von Zink sind mindestens genauso breit gefächert, wie seine Anwendungsgebiete.

Du findest Zink in Form von Pulver, Kapseln oder Tabletten – als alleiniges Spurenelement oder angereichert mit Vitaminen und anderen Mineralstoffen.

Aber Achtung: Es werden viele billige Schrott-Präparate angeboten. Diese locken mit günstigen Preisen, verfügen aber über eine extrem niedrige Bioverfügbarkeit. Die Folge: Dein Körper kann die Kapseln nicht verwerten und der Profit bleibt aus.

Deshalb: Beim Kauf auf die Wirkstoffkombination Zink-Aspartat oder Zinkgluconat achten! Diese garantieren eine hohe biologische Verfügbarkeit und das Zink kommt dort im Körper an, wo es auch wirklich hin soll.

zink nebenwirkungen
Unsere Experten empfehlen: Vitamineule Zink Kapseln

Ohne künstliche Zusatzstoffe, Qualität aus Deutschland.

Hochwertiges Zinkgluconat – schnelle Wirkung gegen Mangelerscheinungen!

Zeig mir das Produkt!


Allgemeine Dosierungsempfehlungen sind schwer zu äußern, da dies auf den individuellen Bedarf, sowie auf die Wirkstoffkonzentration des Herstellers ankommt.

Deshalb: Halte Dich unbedingt an die Dosierungsempfehlung des jeweiligen Herstellers.

» Können Nebenwirkungen bei der Einnahme von Zink Kapseln auftreten?

Nebenwirkungen treten erst bei hohen Überdosierungen (das 10-fache der normalen Dosis) über einen längeren Zeitraum auf und äußern sich beispielsweise durch

  • Kopfschmerzen,
  • Übelkeit
  • und Fieber.

Fazit

Zink ist ein überlebenswichtiges Spurenelement in unserem Körper und an unzähligen Körperfunktionen maßgeblich beteiligt.

Die zusätzliche Einnahme von Zink Kapseln ist in den meisten Fällen – bei einer gesunden Ernährung – nicht notwendig.

Tipp: Dennoch können Zink Kapseln einen gesunden Organismus unterstützen und vor allem bei Erkältungen oder Hautproblemen und gegen Pickel sinnvoll eingesetzt werden.

Wichtig: Achte beim Kauf unbedingt auf ein qualitativ hochwertiges Produkt. Vermeide günstige Zinksulfat Produkte und greife besser zum hochwertigen Apartat, beziehungsweise zu Zinkgluconat.

Zink Kapseln » Wofür sind sie gut?: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,00 von 5 Punkten, 3 Stimme/n.
Loading...

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.