Nährwerte von Erdnüssen

naehrwerte erdnuesse ungesalzen

Zuletzt aktualisiert am von Intervall-Fasten.net

Unser Erdnuss Artikel:

  • Auf Aktualität geprüft
  • Auf Richtigkeit geprüft
  • Unter Angabe ausgewählter Quellen
Informationen zum Autor
Sebastian ist Sportwissenschaftlicher, Fitness-Fanatiker und Intervallfasten-Enthusiast! Beinahe täglich beschäftigt er sich mit den Auswirkungen des Fastens, mit gesunder Ernährung und möglichen Methoden, um den Körper langfristig fit zu halten.
Erdnüsse sind wahre Energiebomben – vollgepackt mit gesunden Fetten und viel Eiweiß. Doch wie sehen die Nährwerte von Erdnüsse eigentlich im Detail aus?

Wir zeigen Dir wie viele Kalorien, Vitamine und Mineralstoffe in den Erdnüssen stecken und geben Dir hilfreiche Tipps, um die Nüsse auf dem richtigen Weg in Deine Ernährung zu integrieren.

Nährwerte Erdnüsse

So sehen die Nährwerte von 100 g Erdnüssen (geröstet und gesalzen) aus:

Brennwert 2377 kJ
Kalorien 568 kcal
Protein 25 g
Kohlenhydrate 9 g
davon Zucker 3,7 g
Fett 48 g
Ballaststoffe 11 g
Salz 2 g

Was fällt dabei auf?

  • Erdnüsse sind extrem kalorienreich (ca. so viel wie 100 g Milchschokolade)
  • Erdnüsse sind vollgepackt mit Proteinen (super für den Muskelaufbau)
  • Erdnüsse haben viel Fett (überwiegend gesunde, ungesättigte Fettsäuren)

Auch wenn Erdnüsse sehr kalorienreich sind, sind sie durchaus als gesund zu bezeichnen, ABER nur in natureller Form (ungeröstet und ungesalzen).

Die Nährwerte von Erdnüssen in Schale (unverarbeitet) unterscheiden sich dahingehend, dass sie weniger Salz und weniger Fett haben. Durch die Röstung der Erdnüsse sind auch “ungesunde” Fette enthalten, was bei den Erdnüssen in Schale nicht der Fall ist.

Vitamine und Mineralstoffe in Erdnüssen

naehrwerte erdnuesse ungesalzen
Die Nährwerte von Erdnüssen bestechen nicht nur durch den hohen Kaloriengehalt und die vielen Proteine/Fette. Auch Vitamine und Mineralien sind in den kleinen Energiebomben enthalten:

  • Vitamin A
  • Vitamin B 1
  • Vitamin B 2
  • Vitamin B 3
  • Vitamin B 5
  • Vitamin B 6
  • Vitamin B 7
  • Vitamin B 9
  • Vitamin B 12
  • Vitamin C, D, E, K

Auch Mineralstoffe sind reichlich enthalten, denn Erdnüsse enthalten unter anderem:

  • Kalium
  • Calcium
  • Magnesium
  • Phosphor
  • Eisen
  • Zink
  • Kupfer
  • Fluorid


Eine Besonderheit der Erdnüsse ist definitiv der hohe Vitamin-E-Gehalt.

100 g Erdnüsse enthalten rund 7 g Vitamin E, welches als kraftvolles Antioxidans bekannt ist, Herz und Arterien schützt und das Immunsystem schützt.

Sind Erdnüsse gesund?

Intervall-Fasten.net Lebensmittel-Check: Erdnüsse
  • Kalorien pro 100 g:
     568 Kcal 
  • Kaloriendichte:
     5,8 Kcal/g 
  • Nährstoffgehalt:
     hoch 
  • Punkte-Skala Abnehmen:
    2 von 10 Punkten
  • Punkte-Skala Gesundheit:
    9 von 10 Punkten

Die Frage, ob Erdnüsse wirklich gesund sind, lässt sich schnell und einfach beantworten: JA!

Aber: Auch wenn die Nährwerte von Erdnüssen vor allem in Sachen Vitamine und Mineralstoffe überzeugen, solltest Du nicht mehr als eine Hand voll Erdnüsse pro Tag zu Dir nehmen.

Warum? Erdnüsse haben eine sehr hohe Kaloriendichte von 5,8 Kcal/g. Lebensmittel mit einer Kaloriendichte von mehr als 2,5 Kcal/g sollten nur selten verzehrt werden. Außerdem ist der Fettgehalt besonders hoch, weshalb sich der Konsum in Grenzen halten sollte.

Nimmst Du jedoch nur kleine Portionen von Erdnüssen pro Tag zu Dir, kannst Du Deiner Gesundheit tatsächlich etwas Gutes tun.

Du bist Dir nicht sicher, ob die vielen Kalorien der Erdnüsse noch in Deine Ernährung passen, ohne dass sie Deinen Körperfettgehalt erhöhen? Berechne zunächst Deinen individuellen Kalorienumsatz, damit Du weißt, wie viele Kalorien Du pro Tag aufnehmen kannst.

Einfach Deine Werte eingeben und auf “Kalorienbedarf berechnen” klicken.

Powered by YAZIO

Zurück zu den gesunden Eigenschaften von Erdnüssen. Für diese gesunden Wirkungen sind die Nüsse, die übrigens zu den Hülsenfrüchten zählen, bekannt:

  • Erdnüsse sind auch bekannt als effektive Cholesterinsenker
  • Die Nüsse können die Blutfettwerte positiv beeinflussen
  • Erdnüsse verbessern angeblich sogar die Gefäßfunktion
Tipp: Greife unbedingt zu den unverarbeiteten und natürlichen Erdnüssen, wenn du von den gesundheitsfördernden Wirkungen profitieren möchtest. Geröstete und gesalzene Erdnüssen sind eher als ungesunder Snack einzuordnen, der nur eine Ausnahme auf Deinem Speiseplan sein sollte.

Fazit, Tipps und Zusammenfassung

Wir haben die Nährwerte von Erdnüsse genauer unter die Lupe genommen und festgestellt:

Erdnüsse sind Kalorienbomben, dafür aber sehr gesund und voll mit wichtigen Vitaminen und Nährstoffen.

Auf 100 g haben die Erdnüsse knapp 570 Kalorien (diese Angabe schwankt natürlich ein wenig). Aus diesem Grund solltest Du nur eine Portion der Nüsse pro Tag zu Dir nehmen (eine Portion entspricht rund 30 g oder eine Hand voll).

Tipp: Willst Du Abnehmen und Körpergewicht verlieren, sollten Erdnüsse besser für eine Zeit aus dem Ernährungsplan gestrichen werden. Die hohe Kaloriendichte macht die Nüsse als Diät-Nahrungsmittel eher ungeeignet.
Artikel bewerten: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,50 von 5 Punkten, 2 Stimme/n.
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Danke fürs Lesen!

👋

Danke, dass Du unseren Artikel gelesen hast. Wir bemühen uns, sorgfältig recherchierte Informationen zusammenzutragen und Artikel zu verfassen, die aus vertrauensvollen nationalen und internationalen Quellen, sowie aus Fachliteratur und eigenen Tipps und Ratschläge unserer Autoren zusammengesetzt sind.

Du hast Fragen, eigene Erfahrungen oder Kritik? Wir freuen uns über ein Kommentar und antworten Dir so schnell wie möglich.

Mehr in Nährwerte & Kalorien
olivenoel naehrwerte EL
Nährwerte von Olivenöl

Olivenöl steht neben Salz und Pfeffer wohl in jeder Küche und ist bekannt als ein besonders gesundes und leckeres Öl....

Schließen