Intervallfasten Plan 2019: Deine Anleitung

Intervall-Fasten.net

Hier schreiben junge Experten, Studenten der Sportwissenschaften, Personal Trainer und Ernährungsberater, die zur Recherche unserer Artikel nur wissenschaftlich fundierte Informationsquellen nutzen. Bei Fragen oder Unklarheiten freuen wir uns auf Deine Kontaktaufnahme.

Das könnte Dich auch interessieren …

68 Antworten

  1. Mandy sagt:

    Hallo.
    Darf ich in der Fastenzeit morgens meine Blutdruckmedikamente mit Leitungswasser einnehmen oder sollte ich diese erst Mittags einnehmen?

  2. Elke sagt:

    Hallo,
    Ich plane ab morgen mit IF anzufangen. Wieviel Mahlzeiten darf ich denn in den 8 Std zu mir nehmen. Gibt es in der Zeit Regeln bzw. Anleitungen?

  3. Maria Fehrer sagt:

    Hallo,
    ich habe schon viel zum Thema gelesen und IF immer wieder durchgeführt. Zur Zeit mache ich wieder 1 Tag essen/1 Tag null und mir geht’s richtig gut damit. Meine Frage: kann ich NEMs am 0er Tag nehmen? z.B. 1 Kapsel Vit.D3 und 1 Kapsel K2 und 2x 12 Tr CBD-Öl bezogen auf die Autophagie?
    Vielen Dank für die Antwort und lg Maria

  4. Christina Kröpsch sagt:

    Hallo, ich hätte auch eine Frage. Mache jetzt seit ein paar Wochen IF 16/8 und fühle mich gut, obwohl ich nie gedacht hätte, ohne Frühstück auszukommen. Jetzt meine Frage, ich habe gelesen die Kalorienzufuhr sollte so zwischen 1200 und 1600 liegen. Wie ist das wenn man Sport macht, muss man dann mehr essen oder bleibt es bei der empfohlenen Zufuhr? Vielen Dank für die Antwort. LG Christina

  5. Intervall-Fasten.net sagt:

    Hallo Natascha, ja das kannst Du machen.

  6. Angela sagt:

    Hallo, kann ich das 16/8 Programm auch bei Schilddrüsenüberfunktion anwenden? Und kann ich dann morgens meine Hormontablette einnehmen?

    • Intervall-Fasten.net sagt:

      Hallo Angela, eine Schilddrüsenüberfunktion ist häufig mit Untergewicht verbunden – sollte dies der Fall sein, ist das Fasten eher nicht geeignet. Da die Symptome aber sehr individuell sein können, solltest Du dies zuvor mit Deinem Arzt besprechen. Tabletten kannst Du wie gewohnt einnehmen.

  7. Sabine sagt:

    Hallo, ich versuche schon zum 2. mal 16/8 und irgendwie klappt es nicht bei mir. Ich stehe auch um 04 Uhr auf und esse meine erste Mahlzeit erst um 12 Uhr, was für mich auch wirklich schwierig ist solange ohne Nahrung…
    Kann es sein, dass es an den Stunden liegt, die für mich auch irgenwie eine Quälerei sind und ich deshalb nicht abnehme?

    Sollte ich vielleicht früher doch etwas essen ? Oder liegt es auch daran, da ich vor einem Jahr das Rauchen aufgehört habe. Weil wenn ich so lese, was die Leute abnehmen und bei mir geht überhaupt nichts seit dem Rauchstopp…im Gegenteil. Ich brauche dringend einen Rat.

    • Intervall-Fasten.net sagt:

      Hallo Sabine, warum es grad noch stagniert kann an vielen Gründen liegen. Vielleicht probierst Du es mal mit dem 5/2 Fasten – nicht für jeden ist 16/8 das “Allheilmittel”. Ansonsten wenn Du es mit 16/8 weiter probieren möchtest, jedoch nicht abnimmst – Kalorien weiter reduzieren oder mehr Bewegung/Sport. Viel Erfolg!

  8. Brigitte sagt:

    Guten Morgen,

    ich mache jetzt seit 4 Wochen 16/8 IF. Ich fühle mich sehr wohl und habe auch schon etwas abgenommen. Nun lese ich immer wieder mal das man in der Fastenzeit Tee, Wasser und aber auch Gemüsebrühe trinken darf. Meine Frage wäre ob da auch diese körnige Brühe von Maggi/Knorr aus dem Glas ginge.

    • Intervall-Fasten.net sagt:

      Hallo Brigitte, wir empfehlen wirklich nur bei Wasser/Tee/Kaffee zu bleiben. Hin und wieder eine Brühe wird Deine Erfolge aber sicher nicht beeinflussen.

  9. Heike sagt:

    Hallo, ich nehme morgens Antidepressiva (zu den Mahlzeiten) und Blutdrucktabletten ein. Wäre das IF was für mich wenn ich bsp.weise morgens um 9.00 esse und nachmittags um 17.00 das letzte mal.

  10. Nicole Mutzfeldt sagt:

    Guten Tag,
    ich bin grade angefangen mit dem 16/8 IF, nun muss ich aber über einen kurzen Zeitraum Ibuflam 600 (aufgrund einer Sportverletzung einehmen)
    ist dieses während der Fastenzeit möglich?
    Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.
    Liebe Grüße
    Nicole

  11. Lisa sagt:

    Zitronenwasser am Morgen ist okay. Aber wie sieht es mit einem Schuss Apfelessig in meinem Wasser aus? Hat der eher negative oder positive Auswirkungen auf den Autophargieprozess und die Fettverbrennung?

    • Intervall-Fasten.net sagt:

      Hallo Lisa, wir empfehlen nur Wasser, ungesüßten Tee und schwarzen Kaffee zu trinken. Ein Schuss Apfelessig wird Deine Erfolge aber bestimmt nicht zunichte machen.

  12. Rebekka sagt:

    Ich bin seit kurzem dabei, und finde es richtig toll. Ich trinke morgens eine halbe Zitrone in Wasser und habe jetzt auch schon in den Kommentaren gelesen, dass das in Ordnung sei. Weiterhin trinke ich sehr viel Tee in der Fastenphase und habe jetzt bemerkt, dass ich am liebsten einen Tee trinke, in dessen Zutatenliste Honiggranulat vorkommt. Wie ist es mit so etwas ? 100 ml haben 1 kcal und 0,1 g Kohlenhydrat bzw. Zucker. Ich möchte gerne alles richtig machen und würde die Zitrone und auch den Tee wenn nötig weglassen, aber es erschwert das Fasten doch ein bisschen.

    • Intervall-Fasten.net sagt:

      Hallo Rebekka, diese kleinsten Mengen an Kalorien werden Deine Erfolge nicht zunichte machen. Doch auch wenn Du die beiden Sachen weglässt, wird sich Dein Körper schnell daran gewöhnen und Du kannst auch ohne Tee und Zitrone problemlos fasten.

  13. Heidi sagt:

    Ich mache das Intervallfasten 16:8 seit Aschermittwoch. Habe auch schon etwas abgenommen und es geht mir gut. Da wir jetzt in Urlaub fahren würde ich gerne auf 14:10 umsteigen. Geht das?

  14. Sylvia sagt:

    Hallo zusammen! Mache nun seit einigen Wochen IF 16:8. Anfangs hatte ich leider überhaupt keine Gewichtsabnahme, habe dann begonnen täglich Sport zu treiben und meine Kcal auf ca. 1200 runterzuschrauben. Habe ungefähr 3 kg verloren, allerdings stagniert dies seit einer Weile. Und sobald ich am Wochenende ausnahmsweise mal “sündige”, nehme ich wieder zu. Es ist trotz des vielen Sports und des strikten Fastens sehr schwer und ich schaffe es gerade mal mein Gewicht zu halten. Bin ziemlich demotiviert mittlerweile…..was könnte denn nicht stimmen?

    • Intervall-Fasten.net sagt:

      Hallo Sylvia, 3 Kg in einigen Wochen klingt zunächst nach einem sehr guten und gesunden Wert. Du solltest Dir etwas mehr Zeit geben.

  15. Erich sagt:

    Moin zusammen, sind Bonbons wie zb Vivil, Ricola oder Wick ohne Zucker während der Fastenphase erlaubt. Das diese den Appetit anregen sollen hab ich schon gelesen! Mir gehts lediglich um Ja oder Nein ;D Danke im Voraus!
    Lg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr in Intervallfasten Special
5 2 diaet
Intervallfasten 5/2 » Abnehmen leicht gemacht!

Die Intervallfasten 5/2 Methode reiht sich in den verschiedenen Methoden des Intervallfastens ein und ist neben der 16/8 Methode einer...

Schließen