Intervallfasten FAQ

intervall-fasten
Unser Intervallfasten FAQ soll häufig gestellte Fragen schnell beantworten. Klicke einfach auf die entsprechende Frage und erhalte direkt eine Antwort.

Was ist Intervallfasten, auch intermittierendes Fasten genannt?

Intervallfasten ist keine Diät, sondern eine langfristige Ernährungsumstellung, in der eine Fastenperiode von beispielsweise 16 Stunden (inkl. Der Nacht) auf eine beispielsweise 8-stündige Periode folgt, in der gegessen werden darf.

Für wen ist das Intervallfasten geeignet?

Das intermittierende Fasten ist für jeden Erwachsenen geeignet, der etwas für seine Gesundheit und/oder Fitness tun will.

Ausgeprägte Formen des Fastens wie das 24 Stunden Fasten sollten bei gesundheitlichen Problem zuvor mit einem Arzt besprochen werden.

Für wen ist das Intervallfasten nicht geeignet?

Kinder, Schwangere und Senioren sollten kein Intervallfasten betreiben. Auch Untergewichtige sollten auf diese Ernährungsform dringend verzichten, da eine hohe Kalorienzufuhr für sie wichtiger ist.

Wann sollte ich fasten?

Du kannst dir, wenn wir von der 16/8 Methode ausgehen, dein Fastenfenster ganz nach Belieben legen. Die besten Erfolge können Studien zufolge jedoch erreicht werden, wenn morgens gefastet wird.

Wenn Du das Frühstück ausfallen lässt, profitiert Dein Körper von einer erhöhten Growth-Hormon-Synthese, was zu einer verbesserten Fettabnahme und erhöhtem Muskelaufbau führt.

Was darf ich zu mir nehmen beim Intervallfasten?

Während der Fastenphase darfst du nichts zu Dir nehmen, außer Wasser, ungesüßten Tee und schwarzen Kaffee. Ansonsten wird auf Nahrung komplett verzichtet. Achte unbedingt drauf viel Wasser zu trinken.

Ich bin aber immer hungrig morgens, ich muss frühstücken!

Das kommt daher, dass Dein Körper an morgendliche Mahlzeiten gewöhnt ist. Unser Körper ist sehr anpassungsfähig, das heißt nach einer Eingewöhnungszeit von 7-10 Tagen wird das Hungergefühl verschwunden sein.

Eignet sich Intervallfasten zum Abnehmen?

Ein ganz klares ja! Du sparst dir die Kalorien, die du sonst zum Frühstück aufnehmen würdest. Auch wenn Deine verbleibenden Mahlzeiten nun vermutlich größer ausfallen werden, haben Studien gezeigt, dass Personen, die Intervallfasten betreiben insgesamt weniger Kalorien als zuvor aufnehmen.

Weiterhin kurbelt die erhöhte Growth-Hormon-Synthese deine Fettverbrennung an, was bedeutet, dass du langfristig abnehmen wirst ganz ohne JoJo-Effekt.

Eignet sich Intervallfasten, wenn ich Muskeln aufbauen will?

Definitiv. Die alte Fitness-Regel „du musst alle zwei Stunden Nahrung zu Dir nehmen“ ist mittlerweile längst widerlegt worden. Du kannst theoretisch auch nur eine Mahlzeit am Tag zu Dir nehmen, wenn diese alle Kalorien und Makronährstoffe beinhaltet, die du am Tag brauchst.

Weiterhin sorgt auch hier die erhöhte Growth-Hormon-Synthese für deutlich bessere Voraussetzungen zum Muskelaufbau als bei Nicht-Fastenden.

Ich kann mich nicht konzentrieren, wenn ich morgens nichts esse!

Auch das wird sich nach 7-10 Tagen legen. Und noch besser: Es wurde festgestellt, dass die Konzentration und Leistungsfähigkeit durch morgendliches Fasten nachweislich erhöht wird.

Du wirst nach einer kurzen Eingewöhnungszeit somit eine erhöhte Produktivität feststellen, die dem Intervallfasten zu verdanken ist.

Warum ist Intervallfasten gut für meine Gesundheit?

Intervallfasten beeinflusst unter anderem deine Blutzucker-, Blutdruck-, und Cholesterinwerte positiv. Verdauungsprozesse in unserem Körper beanspruchen sehr viel Energie.

Der kurzfristige Nahrungsentzug für 16-20 Stunden lässt Deinen Körper von der andauernden Verstoffwechslung durchatmen, wodurch sich Deine Körperzellen regenerieren können. Dieser Prozess nennt sich

Ich frühstücke doch so gerne, darf ich das jetzt nicht mehr?

Intervallfasten ist keine Diät, sondern eine langfristige Umstellung. Wie in jeder Ernährungsform sind Ausnahmen absolut erlaubt.

Bist du also mal zum Frühstück eingeladen, trinkst Du abends in der eigentlichen Fastenzeit noch ein Feierabendbier oder gönnst Dir sonst etwas, was nicht in die Regeln des Intervallfastens passt, wird Dich das nicht aus der Bahn werfen!

Deine Frage war nicht dabei? Stell sie einfach unten in den Kommentaren und wir beantworten Deine Frage so schnell es geht. Alternativ kannst Du uns auch direkt kontaktieren unter info@intervall-fasten.net

Unsere Experten helfen Dir schnell, kompetent und beantworten Deine Fragen so ausführlich wie möglich.




  • Starte jetzt das 7-Wochen Online Abnehmprogramm
  • Lasse Dich von Ernährungsberatern und Personal Coaches beim Fasten begleiten
  • Wöchentliche Ernährungspläne, leckere Rezepte und garantiertes Abnehmen
  • Mehr Informationen hier
Intervallfasten FAQ: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
3,41 von 5 Punkten, 32 Stimme/n.
Loading...