Die 90 Tage Diät » Abnehmen mit Plan

90 tage diaet

Zuletzt aktualisiert am von Intervall-Fasten.net

Unser Artikel zur 90 Tage Diät:

  • Auf Aktualität geprüft
  • Auf Richtigkeit geprüft
  • Unter Angabe ausgewählter Quellen
Informationen zum Autor
Sebastian ist Sportwissenschaftlicher, Fitness-Fanatiker und Intervallfasten-Enthusiast! Beinahe täglich beschäftigt er sich mit den Auswirkungen des Fastens, mit gesunder Ernährung und möglichen Methoden, um den Körper langfristig fit zu halten.

Die 90 Tage Diät, welche von Mojca Poljansek und Breda Hrobat entwickelt wurde, soll den Umstieg auf eine gesunde Ernährungsweise erleichtern und somit zu einer dauerhaften Gewichtsreduzierung führen.

In diesem Artikel erfährst Du, wie ein passender Plan nach der 90 Tage Diät aussieht, welche Regeln diese Diät vorschreibt und wie groß die Erfolgschancen wirklich sind.

So funktioniert die 90 Tage Diät

90 tage diaet erfahrungen

Intervall-Fasten.net Diät-Check: 90 Tage Diät
  • Erfolgschancen:
    mittel
  • Jojo-Gefahr:
    gering
  • Alltagstauglichkeit:
    hoch
  • Größter Vorteil:
    Die Diät kann durch Fastentage ergänzt werden.
  • Größter Nachteil:
    Der Diät-Plan ist aus heutiger Sicht etwas fragwürdig.
Wichtige Fragen schnell beantwortet:
  • Was ist die 90 Tage Diät?
    Die Diät beruht auf 4 verschiedene Tage, die sich in der Nährstoffaufnahme unterscheiden und immer wiederholt werden. Außerdem ist ein Fastentag fester Bestandteil der 90 Tage Diät.
  • Welche Lebensmittel sind erlaubt?
    Konkrete Einschränkungen gibt es nicht. Allerdings richten sich die erlaubten Lebensmittel nach dem jeweiligen Diät-Tag. Auf Alkohol und Fast Food sollte auf jeden Fall verzichtet werden.
Die 90 Tage Diät hat das Ziel, seine Anwender mit einer Ernährungsweise vertraut zu machen, die sie optimalerweise auch nach den drei Monaten noch anwenden können und sich dadurch eine gesunde Ernährung angewöhnen.

Den Verzicht auf bestimmte Lebensmittel (bis auf fettiges Fast Food und ungesunde Kalorienbomben) kennt die 90 Tage Diät nicht, setzt aber auf einen strengen Ernährungsplan, der die Verteilung der Makronährstoffe vorschreibt.

Tipp: Unter Makronährstoffen versteht man Eiweiß, Kohlenhydrate und Fette.

Auch ein wichtiger Aspekt dieser Diät: Es sollte auf eine hohe Flüssigkeitszufuhr sowie auf ein passendes Sport- und Bewegungsprogramm geachtet werden.

Appetithemmer, Fatburner und mehr – die 10 beliebtesten Produkte zum Abnehmen!

Anleitung & Plan zur Diät

Der Plan der 90 Tage Diät setzt sich im Wesentlichen aus 4 Tagen zusammen, die sich immer wieder wiederholen.

erster Tag Hauptsächlich Proteine (Fisch, Fleisch, Eier etc.)
zweiter Tag Viele stärkehaltige Lebensmittel (dazu gehören zum Beispiel Kartoffeln und Mais)
dritter Tag Hauptsächlich Kohlenhydrate (Nudeln, Reis und Getreideprodukte dominieren an diesem Tag)
vierter Tag Vitamine, Gemüse und Rohkost

90 tage diaet anleitung

Die 90 Tage Diät kann also durchaus sehr abwechslungsreich gestaltet werden. Die Reihenfolge der verschiedenen Tage und die Zusammenstellung der Lebensmittel sind dabei unbedingt zu beachten und sehr wichtig für den Diät-Erfolg.

Ein typisches Gericht an Tag 1 könnte zum Beispiel sein:

  • Lachsfilet mit Salat und ein wenig Reis oder
  • Hähnchenbrustfilet mit gedünstetem Gemüse und einer Süßkartoffel

Die vorgeschriebenen Nährstoffe (Proteine, stärkehaltige Lebensmittel, Kohlenhydrate, Gemüse & Rohkost) sollten an den jeweiligen Tagen somit dominieren, aber es sind natürlich auch andere Lebensmittel erlaubt!

Vor allem Salat und Gemüse dürfen an jedem Tag und ohne Limitierung verzehrt werden.

Tipp: Alkohol ist während der Diät übrigens absolut verboten!

Außerdem ein wichtiger Bestandteil der 90 Tage Diät: Immer am 29. des Monats wird ein Fastentag eingelegt. An diesem Tag wird (ähnlich wie beim Heilfasten) keine feste Nahrung aufgenommen, dafür aber ausreichend Flüssigkeit.

Der Fastentag soll den Stoffwechsel ankurbeln, den Körper von giftigen Substanzen reinigen und die Fettreduktion weiterhin begünstigen.

Wie hilft die Diät beim Abnehmen

90 tage diaet

Die Macher der 90 Tage Diät versprechen bis zu 20 Kg Gewichtsabnahme in der vorgesehenen Zeit. Ob dieser Erfolg aber tatsächlich eintritt, hängt den Erfahrungen der Diät zufolge aber stark von der körperlichen Betätigung sowie von der Gesamtanzahl der aufgenommenen Kalorien ab.

Der Erfolg dieser Diät beruht weitestgehend auf den Verzicht von ungesunden Dickmachern und den vermehrten Verzehr von Proteinen, Obst und Gemüse.

Auch der monatliche Fastentag ist ein Erfolgsfaktor der 90 Tage Diät. Unserer Meinung nach kann dieser monatliche Fastentag auch bedenkenlos 2-4 Mal pro Monat eingesetzt werden, um die Erfolge auszuweiten und auch auf gesundheitlicher Linie zu profitieren.

Dennoch: Eine Garantie für den Gewichtsverlust gibt es nicht, denn auch nach dem Muster der 90 Tage Diät ist es noch möglich, mehr Kalorien aufzunehmen, als der Körper verbrennen kann. Entscheidend ist also nach wie vor die Anzahl der Kalorien – mit unserem Kalorienrechner kannst Du Deinen Tagesbedarf ganz einfach ermitteln:

Powered by YAZIO

Tipp: Das Original Buch zur 90 Tage Diät solltest Du beim Anwenden dieser Diät unbedingt in der Hand haben. Es versorgt Dich nicht nur mit allen wichtigen Infos, sondern auch mit leckeren Rezepten für 90 Tage.

Unsere Meinung zur 90 Tage Diät

Diese Diät-Form setzt auf eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung, was schon mal ein sehr guter Baustein für eine erfolgreiche Diät ist.

Ob die Reihenfolge und die Aufteilung der verschiedenen Tage jedoch wirklich wichtiger Bestandteil des Erfolges sind, wagen wir zu bezweifeln.

Für uns ist die 90 Tage Diät vor allem in modifizierter Form mit zusätzlichen Fastentagen ein wirklich sinnvoller Weg, um langfristig und effektiv Gewicht zu verlieren.

Appetithemmer, Fatburner und mehr – die 10 beliebtesten Produkte zum Abnehmen!

Vorteile der Diät

  • Kein Verzicht und kein Kalorienzählen
  • Abwechslung ist in der 90 Tage Diät groß geschrieben
  • Fastentagen sind eine sinnvolle Ergänzung und haben auch gesundheitliche Vorteile
  • Die Erfahrungen der Anwender sprechen für sich: Viele haben Erfolg mit dieser Diät
  • Die Gefahr vom Jojo Effekt ist gering
  • Die 90 Tage Diät ist sehr alltagstauglich

Nachteile der Diät

  • Durch die lockeren Vorgaben ist der Abnehm-Erfolg nicht garantiert
  • Der Sinn der 4 verschiedenen Tage ist etwas fragwürdig

Fazit

Die Zusammenfassung der 90 Tage Diät:

Iss gesünder, ernähre Dich abwechslungsreich, integriere Proteine, Obst und Gemüse in Deine Ernährung, treibe Sport und lege gelegentliche Fastentage ein.

Dies sind durchaus sinnvolle Beiträge, die eine Gewichtsreduktion in jedem Fall unterstützen. Wer Schwierigkeiten oder nicht die nötige Disziplin hat, diese Punkte selbstständig umzusetzen, hat mit der 90 Tage Diät einen sehr guten Begleiter, der den Einstieg in ein gesundes und schlankes Leben auf jeden Fall erleichtert.

Quellen
  • https://www.netdoktor.de/diaeten/90-tage-diaet/
  • https://www.elle.de/90-tage-diaet
  • https://www.sshealthfoods.com/article/50-90-day-diet-divided-nutrition
  • https://www.livestrong.com/article/481873-the-90-day-challenge-diet/
Artikel bewerten: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, 1 Stimme/n.
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Danke fürs Lesen!

👋

Danke, dass Du unseren Artikel gelesen hast. Wir bemühen uns, sorgfältig recherchierte Informationen zusammenzutragen und Artikel zu verfassen, die aus vertrauensvollen nationalen und internationalen Quellen, sowie aus Fachliteratur und eigenen Tipps und Ratschläge unserer Autoren zusammengesetzt sind.

Du hast Fragen, eigene Erfahrungen oder Kritik? Wir freuen uns über ein Kommentar und antworten Dir so schnell wie möglich.

Mehr in Abnehmen, Diäten
diaet shake
Diät Shakes: Welche eignen sich zum Abnehmen?

Diät Shakes gibt es mittlerweile wie Sand am Meer und werden von Marken wie Yokebe, Almased oder anderen Herstellern angeboten....

Schließen